Subiaco Kinos Alpirsbach - Schramberg - Freudenstadt

Bei uns läuft gerade...

Foto James Bond 007...
James Bond 007...
Foto Ich bin dann m...
Ich bin dann m...
Foto Birnenkuchen m...
Birnenkuchen m...
Foto Alice im Wunde...
Alice im Wunde...
Foto The Nice Guys
The Nice Guys
Foto Outside The Box
Outside The Box
Foto The Witch
The Witch
Foto Café Belgica
Café Belgica
Foto Das Talent des...
Das Talent des...
nach-oben Button

Weitere Veranstaltungen

OpenAir-Kino in Freudenstadt

Foto OpenAir-Kino in Freudenstadt

Auch dieses Jahr findet unser Open Air Kino in Freudenstadt im Kurgarten statt. Die Veranstaltung wird bewirtet. Im Gegensatz zu letztem Jahr – es liefen nur deutsche Filme – wird es dieses Mal international mit einem deutschen, einem französischem und einem englischen Film! Bei Regen werden die Filme im Subiaco Freudenstadt gezeigt. Promenadenplatz 1, 72250 Freudenstadt


Die Filme:

James Bond 007 - Spectre
Am 28. Juli um 21.30 Uhr

Birnenkuchen mit Lavendel
Am 29. Juli um 21.30 Uhr

Ich bin dann mal weg
Am 30. Juli um 21.30 Uhr

OpenAir-Kino in Dornstetten

Foto OpenAir-Kino in Dornstetten

Nach großem Zuspruch der Besucher findet zum zweiten Mal das Subiaco Open Air in Dornstetten statt. Auch dieses Jahr wird der malerische Marktplatz in ein Freiluftkino verwandelt. Wir freuen uns darauf, Ihnen die deutsch-schweizerische Neuverfilmung von „Heidi“ und die Tragikomödie „Der geilste Tag“ zu präsentieren. An beiden Abenden findet eine Bewirtung statt. Marktplatz 2, 72280 Dornstetten
Die Filme:

Heidi
Am 05. August um 21.30 Uhr

Der geilste Tag
Am 06. August um 21.30 Uhr

Regisseur Wolf Gaudlitz besucht das Subiaco Open-Air-Kino in Alpirsbach

Foto Regisseur Wolf Gaudlitz besucht das Subiaco Open-Air-Kino in Alpirsbach

Regisseur Wolf Gaudlitz (auf dem Bild links neben Subiaco-Vorstand Benedikt Petschl) kommt vom 12. - 14. August nach Alpirsbach. Zwei Filme hat er im Gepäck:

Freitag, 12. August - Die Väter des Nardino
30 Jahre nach seiner Enstehung kommt der Film exklusiv in Alpirsbach nochmal auf die große Leinwand. Außerdem wird es höchstwahrscheinlich eine Vorpremiere von Gaudlitz‘ neuesten Kurzfilm „Sjecam se - Amarcord“ über den phantastischen Maler und Lebenskünstler Milan Mihajlovic geben, den er im Juni 2016 in Bosnien abgedreht hat. Zur Vorführung von „Die Väter des Nardino“ werden desweiteren spannende Überraschungsgäste erwartet.

Sonntag, 14. August - Sahara Salaam
Neben Wolf Gaudlitz wird zu dieser Vorstellung der perfekt Deutsch sprechende Tuareg Seddik Mehiri zu Gast sein. Er wird auf die hoffentlich vielen Fragen nach noch immer bestehenden Sahara-Reisemöglichkeiten authentisch Rede und Antwort stehen. Seddik, der halb in Deutschland und halb in den Weiten der Sahara lebt, ist einer von nur drei echten Tuareg, die in Deutschland ihre zweite Heimat gefunden haben. Und er ist der Einzige, der seit etlichen Jahren Reisende exklusiv in die Süd-Sahara zwischen Algerien, Niger und Mali begleitet und der um das Faszinierende und die möglichen Gefahren dieser Ur-Natur weiß.

Wolf Gaudlitz reist übrigens in Alpirsbach mit seinem „Cinemamobile“ an, einem fahrenden Kino auf dem LKW welches auch in dem Film am Sonntag vorkommt. Dieses wird an dem Wochenende auf dem Klosterplatz zu bewundern sein.

OpenAir-Kino in Alpirsbach

Foto OpenAir-Kino in Alpirsbach

Zum 19.Mal öffnet das Zuhause der Subiaco Kinos, das Kloster Alpirsbach, die Pforten des Kreuzgartens für das Subiaco Open Air. Um dieser Tradition gerecht zu werden, haben wir auch dieses Jahr unser Programm mit dem besten der letzten Kinomonate vollgepackt. Außerdem ist der Regisseur Wolf Gaudlitz, mit seinen Filmen „Sahara Salaam“ und „Die Väter des Nardino“ zu Gast. Doch das ist noch nicht alles: Zum ersten Mal überhaupt präsentieren wir einen Film, der gerade frisch aus der Post-Produktion kommt: Der im Schwarzwald gedrehte Märchenfilm „Das kalte Herz“. Klosterplatz 2, 72275 Alpirsbach


Die Filme können sie unserem Flyer entnehmen oder unter openair.subiaco.de nachsehen.

nach-oben Button Facebook Button AG Kino Link