Schwarzwaldmädel

  • Land: 1950
  • Regie:
  • Laufzeit: 104 Minuten
  • Originalsprache:
  • Altersfreigabe: Ab 12
  • Darsteller:
Hauptfoto Schwarzwaldmädel

Kurzbeschreibung:

Der Maler Hans Hauser ist mit dem begehrten Revuestar Malwine befreundet. Auf einem Faschingsball lernt er das Schwarzwaldmädel Bärbele kennen und verliebt sich in sie. Unter Malwines Verehrern befindet sich Theo Patzke, ein Angestellter des Juweliers Bussmann. Theo verwahrt für diesen teuren Schmuck. Auf Wunsch Malwines lässt er sie den Schmuck ohne Wissen seines Chefs auf dem Ball tragen. Doch dann taucht Bussmann plötzlich bei der Tanzveranstaltung auf.


Spielzeiten

Das aktuelle Programm
Freitag, 20.07.201819:30Subiaco FreudenstadtSchwarzwaldmädel
deutsch
nach-oben Button Facebook Button AG Kino Link