Wir töten Stella

  • Land: Österreich 2018
  • Regie: Julian Roman Pölsler
  • Laufzeit: 0 Minuten
  • Originalsprache: Deutsch
  • Altersfreigabe: keine Angabe
  • Genre: Drama, Historie
  • Darsteller: Martina Gedeck, Mala Emde, Matthias Brandt
Hauptfoto Wir töten Stella

Szenenbild Wir töten Stella Szenenbild Wir töten Stella Szenenbild Wir töten Stella

Kurzbeschreibung:

Die junge Stella (Mala Emde) kommt während ihres Studiums für zehn Monate bei der Familie von Anna (Martina Gedeck) unter, die außerdem noch aus ihrem Ehemann Richard (Matthias Brandt) und den gemeinsamen Kindern Anette (Alana Bierleutgeb) und Wolfgang (Julius Hagg) besteht. Doch Richard, ein erfolgreicher Rechtsanwalt, verführt die junge Studentin und lässt sie anschließend fallen. Nachdem er sie auch noch zu einer Abtreibung gezwungen hat, begeht Stella Selbstmord. Zuerst empfindet Anna angesichts von Stellas Tod fast so etwas wie Erleichterung. Nicht weil sie eifersüchtig war – Richard hat sie schon oft betrogen –, sondern weil die eingespielte Ordnung innerhalb der Familie endlich wiederhergestellt ist. Doch nach und nach macht ihr ihr Gewissen zu schaffen und sie beschließt, ihre Mitschuld in einer Niederschrift zu dokumentieren.

Trailer


Spielzeiten

Das aktuelle Programm
nach-oben Button Facebook Button AG Kino Link